Microdyn Nadir - The art to clear solutions.
Microdyn Nadir - The art to clear solutions.
Like us Microdyn Nadir - The art to clear solutions. Microdyn Nadir - The art to clear solutions.

Grundlagen

Phaseninverse Flachmembranherstellung 

 

Unter Phaseninversion versteht man den Vorgang in einer ursprünglich homogenen Polymerlösung gezielt eine Phasentrennung herbeizuführen. Diese kann durch zwei unterschiedliche Verfahren geschehen: Temperaturwechsel (TIPS - thermisch induzierte Phaseninversion) oder durch den Austausch des Lösemittels durch ein - für das entsprechende Polymer - Nichtlösemittel. Bei ersterem (TIPS) wirkt eine organische Verbindung bei hohen Temperaturen als Lösemittel und bei niedrigen Temperaturen als Nichtlösemittel für das jeweilige Polymer. Weitaus häufiger wird jedoch der isotherme Prozess angewandt, in dem es zu einem Austausch des Lösemittels durch ein Nichtlösemittel kommt.

 

Herstellung der Flachmembran

 

Zur Herstellung einer Flachmembran wird bei diesem Prozess die homogene Polymerlösung zu einem dünnen Film verstrichen. Meist geschieht dies auf einem porösen Vlies als Stützstruktur für die entstehende Membran. Das Vlies mit aufgetragener Polymerlösung wird anschließend in das Fällbad - gefüllt mit Nichtlösemittel - eingetaucht. Dort kommt es durch Diffusion zum Austausch von Lösemittel/Nichtlösemittel und damit zur Phasentrennung: „das Polymer fällt aus“. Dabei bildet die polymerreiche Phase die poröse Matrix, die polymerarme Phase die Poren. 

 

 

 

BIO-CEL®
Getauchte MBR-Module