Microdyn Nadir - The art to clear solutions.
Microdyn Nadir - The art to clear solutions.
Like us Microdyn Nadir - The art to clear solutions. Microdyn Nadir - The art to clear solutions.

Grundlagen

Dead-End Filtration in der Wasseraufbereitung und Abwasseraufbereitung 

 

Im Gegensatz zur Crossflow-Filtration strömt die zu filtrierende Lösung hier nicht parallel über die Membranoberfläche sondern durchströmt die Membran orthogonal. Im Feedstrom enthaltene Partikel werden durch die Membran zurückgehalten und sammeln sich an ihrer Oberfläche an. Diese Ansammlung wird als Filterkuchen oder Deckschicht bezeichnet. Der Filterkuchen wächst mit der Filtrationszeit an, was wiederum einen Anstieg des Feeddruckes zur Folge hat.

 

Wasser-und Abwasseraufbereitung mit Dead-End Filtration 

 

Bei der Dead End Filtration ist im Vergleich zur Crossflowfiltration die Deckschichtbildung begünstigt. Dies führt dazu, dass nicht mehr nur ausschließlich die Porengröße der Membran sondern auch die Deckschicht zum effektiven Rückhalt von Feststoffen und Bakterien dient.

 

Hohe Ausbeute bei stabilem Betrieb mit AQUADYN® Modulen

 

Variable Reinigungsstrategien führen zu einem effizienten Betrieb der Membranmodule. So können die Module entweder vorwärts mit Rohwasser oder rückwärts mit Permeat gespült werden. Zudem können diese Reinigungsmechanismen auch durch eine Luftspülung ergänzt sowie unterstützt werden. Mit den AQUADYN® Modulen kann man eine hohe Ausbeute bei stabilem Betrieb erreichen.

 

 

 

 

 

Aktuell

Ein Versuch im vergangenen Jahr mit einer...

Weiterlesen >>

Wiesbaden/New Orleans (WEFTEC 2016), 26. September...

Weiterlesen >>

Messen

BIO-CEL®
Getauchte MBR-Module